Alpenszene Montafon  
    Fußballszene Montafon  
 
 
 

Schruns-Tschagguns – Seehöhe: 700 Meter

Die Plätze
Das Fußballstation in Schruns-Tschagguns wurde 1995 errichtet und ist die größte Sportanlage der Talschaft Montafon. Die Einrichtung besteht aus zwei Naturrasenplätzen und einem im Jahr 2005 errichteten Kunstrasenplatz der neuesten Generation, bespielbar von Anfang März bis Ende November. Die hervorragende Qualität der Plätze hat die Anlage zum beliebten Austragungsort von Profi-, Amateuer- und Nachwuchstrainingslagern gemacht.
Hier werden auch internationale Fußballspiele und -turniere, speziell der alljährliche Montafoner Goldschlüsselspiele, ausgetragen.

Die Umgebung
Das Fußballstadion liegt genau im Herzen von Schruns-Tschagguns, dem Hauptort des Montafons. Umrahmt von der herrlichen Bergkulisse des Rätikons und des Verwalls liegt die Fußballanlage in unmittelbarer Nähe des Aktivpark Montafon, Vorarlbergs größtem Freizeitpark mit großem Erlebnisfreibad und Mountainbike-Basis, dem Vorarlberger Schulsportzentrum und der weltbekannten und renommierten Sportklinik Dr. Schenk.

Fakten
Naturrasenfeld 1 105 m x 68 m
Naturrasenfeld 2 96 m x 62 m
Kunstrasenfeld 105 m x 68 m
Trainingsplatz 1 60 m x 30 m
Trainingsplatz 2 68 m x 30 m
 
Infrastruktur
Flutlichtanlagen auf allen Plätzen
Kabinen mit Sanitäreinrichtungen
Überdachte Tribüne
250 Sitzplätze, 100 Stehplätze
ca. 2.000 Stehplätze im Freigelände
Sportcafé
Funkstation für Satellitenübertragungen
Öffentliche WC-Anlage