Alpenszene Montafon  
    Fußballszene Montafon  
 
 
 

Training in den Bergen bringt Gesundheitseffekte!

Die "AMAS 2000 Höhenstudie" untersuchte die Auswirkungen eines Trainings in mittleren Höhen auf die Gesundheit. Somit wurde wissenschaftlich bewiesen, dass Urlaub und Training in den Bergen die Ökonomisierung der Kräfte durch den menschlichen Organismus mobilisiert.

Die Vorteile sind die Öknomisierung des Herz-Kreislauf-Verhaltens, die Verbesserung der Blutzucker- und Blutfettstoffwechselsituation, positive neuro-psychologische Effekte und vieles mehr.

Höhentraining verbessert Ausdauer und Leistungsfähigkeit

Diese positiven Auswirkungen des Reizklimas in den Bergen können durch körperliche Aktivität noch verstärkt werden. Top-Athleten machen sich diesen Effekt durch das sogenannte "Höhentraining" schon lange zunutze. Für das Training genügt ein moderater Sauerstoffmangel von etwa 10–15%, wie er in "mittleren Höhen" vorkommt.